• Archiv der Kategorie: Allgemein

Fantasy-Football-Aktion

Eine Woche reguläre Saison täglich Fantasy-Football-Aktion bleibt, so sind wir wieder für einen letzten Lauf unseres NFL DFS Picks.

Es ist eine seltsame Woche im Jahr zu schließen, da die gesamte AFC bereits weiß, welche Teams in die Playoffs gehen und nur die Lions, Packers, Redskins und Buccaneers (Art) haben noch die beiden letzten Punkte für die NFC abzuschließen.

Das macht Woche 17 etwas enttäuschend in den NFL, aber das ist wirklich nicht der Fall in der täglichen Fantasieszene. Stattdessen brauchen wir nur besondere Aufmerksamkeit zu widmen, welche Teams ruhen Jungs, die Spieler verletzt sind für das Jahr getan und welche Teams haben etwas für links zu spielen.

Es gibt viele Optionen zu prüfen, aber es gibt fünf tägliche Fantasy-Football-Picks wir vor allem in der Woche Targeting 17. Die Lassen Sie sich check out:

Matthew Stafford, QB, Detroit Lions

Alles präsentiert sich für Stafford bis steigen und eine DFS-Maschine in dieser Woche sein. Die Lions haben die NFC North Titel in greifbarer Nähe, und sie bekommen eine sehr schlagbar Green Bay Verteidigung auf dem Weg zu ihm zu stellen.

Stafford und die Lions haben die Packers zu Beginn dieses Jahr verlieren, aber es war ein Spiel, das er 385 Meter vorbei und drei Touchdowns setzen sah. Bedenkt man, wie viel auf dem Spiel steht und wie gut er zu Hause (Detroit ist 6-1 dort in diesem Jahr) gespielt wird, dann ist es fair, er die 2016 NFL reguläre Saison zu übernehmen würde auf einer ziemlich hohe Note beenden.

Rechts zusammen mit Stafford, werden Sie natürlich die Gleichen von Golden Tate, Marvin Jones Jr. und Eric Ebron diese Woche zu betrachten. Sie alle könnten zerquetschen.

DeAngelo Williams, RB, Pittsburgh Steelers

Williams ist wahrscheinlich unser Lieblings – NFL – DFS – Pick für Woche 17, wie es ist  möglich  , eine Tonne von Menschen nicht auf ihn sein. Dies ist für ein paar Gründe: Einige Menschen können nicht erkennen , Le’Veon Bell nicht spielt, Fantasie Spieler werden mit anderen Running Backs verliebte und / oder sie nicht vertrauen D-Will in seinem zweiten Spiel wieder von einer Knie Verletzung.

Logic empfiehlt Sie, ihm vertrauen können, obwohl, wie er ein Monster war, als Le’Veon Bell war im vergangenen Jahr und früh im Jahr 2016, und er ist wahnsinnig billig für alle DFS-Sites. Per Berichte, er ist auch für eine „gesunde“ Rolle vor dem Playoffs geplant:

 Follow

Jeremy Fowler

@JFowlerESPN

Don’t be surprised if DeAngelo Williams gets some healthy run this week — playoff tuneup after missing time.

  • 1010 Replies

  • 2727 Retweets

  • 8787 likes

Twitter Ads info and privacy

Es ist möglich, dass Bericht kein Wasser halten, aber mit einigen der Elite-Optionen ruhen oder begrenzt ist, kann es sinnvoll sein, um zurück laufen abzuzuzahlen. Oh, und Williams würde eine schreckliche Browns Verteidigung zu Hause gegenüberstehen. Ja, wir können sie nicht verzichten.

Latvis Murray, Lord, Oakland Raiders

Williams ist wahrscheinlich der Spitzenwert in Woche 17 täglich Fantasy-Football-Ligen Position zurück laufen, aber er ist auch ein wenig riskant. Murray auch sein mag, auch angesichts der Tatsache, dass Star-Quarterback Derek Carr (Beinbruch) nicht mehr unter Zentrum.

Das könnte natürlich gegen Murray arbeiten, aber es könnte auch ihm einen NFL DFS-Chef an diesem Sonntag machen. Nicht nur, dass er den Denver Broncos am Boden zerstört zu Beginn dieses Jahr (3 TDs), aber er ist die einzige zuverlässige Quelle des Anstoßes in Oakland können wir bei alle Bank jetzt.

Das Risiko ist anzumerken, gegen eine talentierte Denver Verteidigung, aber die Broncos sind in einem freien Fall (drei Niederlagen in Folge) und werden ohne DeMarcus Ware (zurück) sein. Mit einem ersten Runde bye und dem AFC West auf der Linie, ein großes Spiel von Murray würde nicht alles sein, was schockierend.

Steve Smith Sr., WR, Baltimore Ravens

Möglicherweise sogar besser als D-Will in seinem letzten NFL-Spiel sein Steve Smith (vor allem, wenn Williams begrenzt ist am Ende) könnte.

View image on Twitter

 Follow

Baltimore Ravens

@Ravens

Steve Smith is ‚89% sure‘ his final game will be Sunday: http://rvns.co/6nl 

  • 1818 Replies

  • 260260 Retweets

  • 564564 likes

Twitter Ads info and privacy

Smith schlug zu Beginn dieser Woche , dass das Spiel am Sonntag seine letzte sein könnte , und wenn wir das glauben sind, sollten wir wohl für die sehr reale Möglichkeit , verspannen die Raben ihn in der Art abzuschicken.

Baltimore wird in die Playoffs gehen nicht, aber sie können die Bengals, erhalten zu 9-7 und möglicherweise helfen, bewegen Smith in der 6. Platz Allzeit für Karriere Empfang Birdie schlagen. Er braucht einen wahnsinnigen 200+ Hof Tag, um diese Leistung zu erreichen, aber wenn die Raben, um die Aufgabe zu sein bis am Ende, Sie könnten alle über Smith in der täglichen Fantasy-Football-Wettbewerben sein wollen.

Wir sagen nicht, Smith ist eine Sperre zu töten. Immerhin hatte er nur 20 Yards auf vier Empfängen das letzte Mal, wenn er mit dem Bengals konfrontiert wird. Allerdings ist er ein shifty Geck, der liebt, zu konkurrieren und hasst zu verlieren. Wir würden nicht über Wetten gegen ihn in seinem letzten Hurra erstaunlich fühlen.

Jordy Nelson, WR, Green Bay Packers

Alle Jungs auf uns berührt haben , sind vernünftig Preis oder geradezu billig für alle DFS – Sites, aber hier ist ein in Pick gesperrt , dass Sie ein wenig kostet. Nelson wird nicht billig sein , weil er fantastisch gewesen ist  und  weil er speziell die Lions zerquetscht , als er sie früher in diesem Jahr gegenüber .

In einem großen Spiel, in dem die Packers die NFC North Krone und spielen für ihre Playoff-Leben gewinnen können, wäre es nicht viel Sinn machen, um zu sehen, Nelson klein kommen. Nelson hat auf einer Träne gewesen und für die letzten paar Wochen gleicht schließlich die Jordy von alters her. Wir können 1-2 große Spiele und eine Punktzahl erwarten. Wenn er das tun kann, könnte er nur helfen Sie richtig viel Geld zu gewinnen, als der Vorhang am Sonntag Night Football auf der regulären Saison fällt.

Wir haben nicht ein einziges festes Ende wir übermäßig in dieser Woche sicher fühlen, aber hoffentlich diese fünf NFL DFS-Picks noch helfen Ihnen einen großen Gewinn. Wir fühlen sich gut über diese Picks, aber wie immer, sicher sein, Dinge zu mischen und verschiedene Lineups in tourneys setzen, wenn Sie in GPPs hoch sind mit dem Ziel. Egal, was Sie tun, wir wünschen Ihnen viel Glück in dieser Woche!

Sechs Wochen Fussball PUR

Die University of Oregon kündigte am Dienstag Abend, dass es Kraft-und Konditionstrainer Irele Oderinde für einen Monat ohne Bezahlung suspendiert hat. Oderinde hatte führende Offseason Training ist mit einigen der Fußballspieler der Schule in den letzten paar Wochen, die im Krankenhaus drei Spieler übrig.

Die Schule auch die Berichterstattung Politik geändert, wenn es um Training kommt. Oderinde wird nun direkt an der Schule Direktor der Leistung und Sportwissenschaft, Andrew Murray, anstatt den Kopf Fußballtrainer, Willie Taggart melden.

Was ist passiert?

Oderinde führte die Nebensaison Anlage Programmstart am vergangenen Dienstag, nachdem die Spieler für etwa sechs Wochen von Fußball-Aktivitäten waren weg.

Nach nur drei Tagen des intensiven Workouts, beschwerten ich drei verschiedene Spieler von Muskelkater und anderen potenziellen belastungsbedingten Verletzungen.

Ab Dienstagabend, einer der Spieler, Offensive Lineman Doug Brenner, hatte von einem lokalen medizinischen Zentrum entlassen worden. Die beiden anderen Spieler, Tight End Cam McCormick und Offensive Lineman Sam Poutasi blieb im Krankenhaus, aber in „gutem Zustand.“

Die Mutter von einem des Spieler gesagt The Oregonian letzte Woche, dass ihr Sohn mit einer Rhabdomyolyse diagnostiziert worden war, was eine Bedingung, die auftritt, wenn Muskelgewebe brechen und in den Blutstrom gelangen. Der Zustand kann Nierenschäden und mögliche Nierenversagen führen.

Willie Taggart Statement

Taggart, der angestellt wurde , Mark Helfrich früher im Januar zu ersetzen, gab eine Erklärung über die Angelegenheit (via CBSSports .com):

„Ich habe mit den drei jungen Männern in den Vorfällen in den letzten Tagen beteiligt besucht, und ich habe in ständigem Kontakt mit ihren Familien gewesen, meine aufrichtige Entschuldigung an.

Als Hauptfußballtrainer, halte ich mich für alle unsere fußballbezogenen Aktivitäten verantwortlich und die Sicherheit unserer Schüler müssen an erster Stelle stehen. Ich habe das Problem mit unserer Kraft und Kondition Personal angesprochen, und ich unterstütze voll und ganz die heute von der Universität ergriffenen Maßnahmen.

Ich möchte für die Pflege für alle unsere jungen Männer unser medizinisches Personal und Ärzte danken, und ich möchte an der Universität, unsere Studenten, Alumni und Fans entschuldigen.“

Precedent in Iowa

Ein ähnliches Auftreten fand vor einigen Jahren an der University of Iowa. Die ehemalige Hawkeyes Fußballspieler William Lowe eine Klage gegen die Schule, nachdem er mit externen Rhabdomyolyse folgenden High-Intensity-Training im Jahr 2011 diagnostiziert wurde.

Lowe behauptete, dass der Coaching und Training Mitarbeiter nicht gelungen, das Training, um richtig zu überwachen und es versäumen, sofort medizinische Versorgung zu bieten, nachdem er und mehrere andere Spieler über Schmerzen und andere Symptome klagten. Die Universität sagte am vergangenen Freitag, dass es $ 15.000 zu zahlen den Anzug zu begleichen.

Oderinde des Hintergrund

Oderinde trat die Mitarbeiter Enten früher in diesem Monat zusammen mit Taggart. Zuvor hatte er als Direktor sportlicher Leistung für South Florida Leichtathletik serviert und die Kraft und Kondition Programme an der Schule für alle 19 sportlichen Programme beaufsichtigt. Oderinde hat vorherige Stationen an der Western Kentucky, Notre Dame, South Carolina und West Virginia gemacht.

Schließen