Die University of Oregon kündigte am Dienstag Abend, dass es Kraft-und Konditionstrainer Irele Oderinde für einen Monat ohne Bezahlung suspendiert hat. Oderinde hatte führende Offseason Training ist mit einigen der Fußballspieler der Schule in den letzten paar Wochen, die im Krankenhaus drei Spieler übrig.

Die Schule auch die Berichterstattung Politik geändert, wenn es um Training kommt. Oderinde wird nun direkt an der Schule Direktor der Leistung und Sportwissenschaft, Andrew Murray, anstatt den Kopf Fußballtrainer, Willie Taggart melden.

Was ist passiert?

Oderinde führte die Nebensaison Anlage Programmstart am vergangenen Dienstag, nachdem die Spieler für etwa sechs Wochen von Fußball-Aktivitäten waren weg.

Nach nur drei Tagen des intensiven Workouts, beschwerten ich drei verschiedene Spieler von Muskelkater und anderen potenziellen belastungsbedingten Verletzungen.

Ab Dienstagabend, einer der Spieler, Offensive Lineman Doug Brenner, hatte von einem lokalen medizinischen Zentrum entlassen worden. Die beiden anderen Spieler, Tight End Cam McCormick und Offensive Lineman Sam Poutasi blieb im Krankenhaus, aber in „gutem Zustand.“

Die Mutter von einem des Spieler gesagt The Oregonian letzte Woche, dass ihr Sohn mit einer Rhabdomyolyse diagnostiziert worden war, was eine Bedingung, die auftritt, wenn Muskelgewebe brechen und in den Blutstrom gelangen. Der Zustand kann Nierenschäden und mögliche Nierenversagen führen.

Willie Taggart Statement

Taggart, der angestellt wurde , Mark Helfrich früher im Januar zu ersetzen, gab eine Erklärung über die Angelegenheit (via CBSSports .com):

„Ich habe mit den drei jungen Männern in den Vorfällen in den letzten Tagen beteiligt besucht, und ich habe in ständigem Kontakt mit ihren Familien gewesen, meine aufrichtige Entschuldigung an.

Als Hauptfußballtrainer, halte ich mich für alle unsere fußballbezogenen Aktivitäten verantwortlich und die Sicherheit unserer Schüler müssen an erster Stelle stehen. Ich habe das Problem mit unserer Kraft und Kondition Personal angesprochen, und ich unterstütze voll und ganz die heute von der Universität ergriffenen Maßnahmen.

Ich möchte für die Pflege für alle unsere jungen Männer unser medizinisches Personal und Ärzte danken, und ich möchte an der Universität, unsere Studenten, Alumni und Fans entschuldigen.“

Precedent in Iowa

Ein ähnliches Auftreten fand vor einigen Jahren an der University of Iowa. Die ehemalige Hawkeyes Fußballspieler William Lowe eine Klage gegen die Schule, nachdem er mit externen Rhabdomyolyse folgenden High-Intensity-Training im Jahr 2011 diagnostiziert wurde.

Lowe behauptete, dass der Coaching und Training Mitarbeiter nicht gelungen, das Training, um richtig zu überwachen und es versäumen, sofort medizinische Versorgung zu bieten, nachdem er und mehrere andere Spieler über Schmerzen und andere Symptome klagten. Die Universität sagte am vergangenen Freitag, dass es $ 15.000 zu zahlen den Anzug zu begleichen.

Oderinde des Hintergrund

Oderinde trat die Mitarbeiter Enten früher in diesem Monat zusammen mit Taggart. Zuvor hatte er als Direktor sportlicher Leistung für South Florida Leichtathletik serviert und die Kraft und Kondition Programme an der Schule für alle 19 sportlichen Programme beaufsichtigt. Oderinde hat vorherige Stationen an der Western Kentucky, Notre Dame, South Carolina und West Virginia gemacht.